Kletterwand

Wir haben eine gebrauchte Boulder-Wand (Simply Rock) gekauft und aufgestellt.
Dazu bekamen wir auch zwei ca. 2 m x 1 m große Wände, die die Boulder-Wand verlängern. Die Boulder-Wand ist ca. 2,7 m hoch und ist einer echten Felswand nachgebildet. Einen kleinen Überhang gibt es auch.
Die Boulder-Wand haben wir links neben unserer Kletterwand in das Eck der Albhalle gebaut.

Beim Bouldern wird keine Sicherung benötigt, da die Höhe relativ niedrig ist. Der Untergrund ist mit Kieseln gefüllt, so dass ein Sturz gedämpft wird.

Beim Kauf der Boulder-Wand haben wir auch neue Griffe bekommen (vielen Dank an Simply Rock) und daraus an der Kletterwand 2 neue Touren geschraubt: „Hellgrün“ und „gelb“ (ein etwas anderes gelb als bisher 😉 ).

Seit 2018 gibt es an der Kletterwand an der linken Seite einen verschärften Überhang – man kann aber auch gut nebendran vorbeiklettern.

 

Unsere Kletterwand

Am 4. Mai 2014 wurde unsere Kletterwand an der Südwest-Seite der Albhalle eingeweiht. Bilder sehen Sie hier.

Eine Fachfirma aus Wesseling bei Köln (OnTop Klettern) hat diese Arbeit durchgeführt.

Kletterwand an der Westseite der Albhalle

Kletterwand an der Westseite der Albhalle

Daten der Kletterwand: Höhe ca. 8,70 m, Breite 2,48 m.

Die Kosten von ca. € 15.500 konnten zu ungefähr 72 % aus Spenden (inklusive Zuschuss der Gemeinde) gedeckt werden.
Vielen Dank für das hohe Spendenaufkommen von ortsansässige Firmen und Privatpersonen !

Wir freuen uns auf viele Kletterer und hoffen auf ein gutes Gelingen.

Eure Ortsgruppe Altheim/Alb

Kletterwand – Trainingstermine

Klettertermine auch nach Vereinbarung.

Kosten

Kletterwand Altheim/Alb

Für Mitglieder der Ortsgruppe Altheim/Alb: € 1,-
Alle anderen: € 2,00

Ihr könnt einen 5er oder 10er Kletterpass erwerben.